3 Gründe, warum Kristalle in deinen Alltag passen

Aktualisiert: 4. Mai


Kristalle können dir helfen, einen entspannten Zustand in deinem Körper zu erreichen. Kristalle übermitteln beruhigende Schwingungen, die dir positive und belebende Energie schenken.


Erfahre, wie du sie ganz einfach in deinen Alltag integrieren kannst. Eine Extraportion Wohlbefinden während der Pandemie schadet ja niemandem, oder?




1. Weil sie gut für deinen Körper sind


Kristalle können dich den ganzen Tag mit Energie versorgen. Der Orangencalcit wirkt zum Beispiel sehr energetisierend und ist ein wundervoller Stein. Seine Eigenschaften aktivieren den ganzen Körper über den Tag hinaus. Er ist gut für die Konzentration und wirkt sehr revitalisierend.

Die beste Anwendung ist damit Edelsteinwasser herzustellen.


Bereits im 12. Jahrhundert hat Hildegard von Bingen die heilende Wirkung von Steinen erkannt. Eine Anwendung war es, die Steine ins Wasser zu legen und es als Elixier zu trinken um die Wirkung der Steine zu erhöhen. In Ihrem Buch 'Physica' berichtet sie über die Steinheilkunde und teilt ihr Wissen mit uns. Sie glaubte, dass Steine seelische und körperliche Leiden heilen können.

Probiere doch hierzu unser Energie Set einmal aus.






2. Kristalle sind wie Yoga für deine Haut


Für die Haut werden Kristalle in Form von Beauty Tools wie Gua Sha und Beauty Roller benutzt.

Der Rosenquarz, Amethyst und Aventurin sind bei diesem Self Care Ritual sehr beliebt.


Sie bieten einen natürlichen Anti-Aging, Straffungs- und Reinigungseffekt und schenken dir Spa Momente für Zuhause. Die Massage fördert die Durchblutung, regt die Muskeln an und kurbelt so die Kollagenproduktion an. Du wirst einen Sorforteffekt spüren und sehen. Das Ergebnis ist eine gesund aussehende Haut mit einem frischen Glow.

Lust auf eine straffe Haut mit rosigen Teint?






3. Bringe positive Energie in dein Zuhause


Zaubere dir eine Wohlfühloase in deinem Zuhause und lege die Steine einfach mal auf deinen Nachttisch oder Kommode. Nicht nur das Ansehen strahlt eine wohltuende Energie aus.

Die Kristalle im Haus haben eine bestimmte Bedeutung. Der Rosenquarz ist super für die Küche, der Aventurin für das Schlafzimmer und der Amethyst für dein Wohnzimmer. Dein Zuhause kann so zu deinem persönlichen Meditations-Studio werden.




Wie verwendest du gerne deine Kristalle?