Amethyst für dein Kronenchakra - Sahasrara

Aktualisiert: 3. Juni

Das Kronenchakra, oder auch Sahasrara genant, ist das siebte Hauptchakra. Es befindet sich in unserer Aura, am Scheitel. Dies ist das höchste der sieben Chakren. Es ist der Eingang zu deinen Visionen und deinem Bewusstsein. Es wird auch als inspirierendes Energiezentrum beschrieben oder auch Engelsenergie.


Wenn dein Kronenchakra stark ist, fühlst du dich sehr rein und klar, verbunden mit einem tiefen Gefühl von Vertrauen. Die irdischen Probleme liegen hinter dir. Du spürst ein Gefühl von Verbundenheit Euphorie, und Ruhe. Falls dein Kronenchakra nicht scheint, fehlt dir Spiritualität und du tust dich schwer, Inspiration in deinem Alltag zu finden. Ohne die Energie der Sahasrara kann sich dein Leben teilweise bedeutungsarm anfühlen. Viele Experten raten dazu, zuerst das obere Chakra auszurichten, um ein Gleichgewicht zwischen den anderen Chakren zu erreichen und so eine Harmonie von Seele und Körper zu schaffen. Kunst und Musik können dieses Chakra inspirieren, ebenso die Natur. Jedes Mal, wenn du leuchtende violett-weiße Farbe oder einen Lichtstrahl siehst, erinnert dich das an dein Kronenchakra und wie wichtig es ist.




Der Amethyst und Sahasrara


Der Amethyst ist ein lilafarbener Quarzstein der voller wohltuender Energie ist. Er wird sowohl als Heilstein benutzt, als auch wegen seiner Schönheit zu Schmuck verarbeitet. Amethyst kommt in verschiedenen violett-Tönen vor.

Die Griechen glaubten, dass der Stein die Wirkung von hohem Weinkonsum mindert und einem Rausch vorbeugt. Auch wenn das natürlich mehr Wunschdenken ist, so leitet sich dennoch der Name "amethystos" aus dem griechischen ab und bedeutet so viel wie "dem Rausche entgegenwirkend".



Amethyst gilt als Luftelement und bringt Ruhe für deinen Geist und dein Kronenchakra. Er hilft dir, dich darauf zu konzentrieren, deine Blockaden zu heilen, die dich davon abhalten, Glückseligkeit zu spüren. Aufgrund seiner lila Farbe und Energie ist der Amethyst großartig für das Kronenchakra.


Der Amethyst soll dir auch bei körperlichen Beschwerden wie Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit, Angstzuständen helfen. Er hat eine beruhigende Wirkung auf das Nervensystem und die Hypophyse.

Der Amethyst wirkt sogar noch mehr in Verbindung mit dem Kronenchakra:


  • Hilft zukünftigen Müttern, um sie bei der Vorbereitung auf die Geburt zentriert zu halten und gibt ihnen ein Gefühl von Sicherheit

  • Lindert körperliche und seelische Schmerzen

  • Er hilft süchtigen Menschen, indem er sie beruhigt und ihnen positive Energie gibt um ihre Sucht zu bekämpfen


Probiere mal unsere Amethyst Produkte aus, und lasse sie auf deine Sahasrara wirken!